Leichtbauschornstein

…….. Schornstein vergessen ?

Dank Beckmann kein Problem !

Der Leichtbauschornstein KB-LB L90 von Beckmann lässt sich leicht installieren und verarbeiten. Der nachträgliche Schornsteinbau im Innenbereich wird damit zum Kinderspiel. Der KB-LB macht Ihnen die Arbeit leichter und ist dabei für alle Betriebsarten nach den neuesten Anforderungen (mit thermischer Vorbehandlung) zugelassen.

Einfache Montage im Innen oder im Außenbereich (imprägniert und verkleidet). Hochwertige Verarbeitung und beste Produktqualität machen den Unterschied. Der Leichtbauschornstein KB-LB L90 von beckmann ist Putz- streich und tapezierfähig ! Der Aufbau kann im gegensatz zu herkömmlichen Beton/Mantelstein Schornsteinen auch in oberen Geschoßdecken erfolgen ! Der Abstand zu brennbaren Bauteilen beträgt nur 50mm.

Der Leichtbauschornstein KB-LB von Beckmann besticht vor allem durch sein geringes Gewicht. Da keine zusätzliche Wärmedämmung erforderlich ist sparen Sie nochmals zusätzlich wichtige Zeit bei der Montage. Das System erfüllt alle aktuellen Prüfkriterien mit thermischer Vorbehandlung nach DIN 18160 Teil 60. Es ist rußbrandbeständig und hat die Feuerwiderstandsklasse L90.

Die rauchgasführende Innenschale besteht aus Rohren und Formteilen in Edelstahl der Güte 1.4571/1.4404, in der Materialstärke von 0,6 mm. Die Aussenschale besteht aus Calcium-Silikat-Platten mit 50 mm Stärke.

Der Aufbau gestaltet sich spielend leicht. Sämtliche Elemente werden mit einem Spezialkleber und einem zusätzlichen Steckverbinder problemlos aufeinandergesetzt.

Die Qualität und Verarbeitung wird regelmäßig vom MPA-Dortmund überprüft.

Die Einsatzbereiche sind:

Regelfeuerstätten für Öl, Gas und Festbrennstoffe (naturbelassenes Holz, Koks, Torf, Kohle sowie Pellets).

Technische Daten

Zulassung: Z-7.1-1745
Innenschale: 0,6 mm
Außenschale: 50 mm
Werkstoffnummern: Innen: 4571/4404
Außen: Calciumsilikat